Omnibusversicherung

Omnibusversicherung online vergleichen und die günstigsten Angebote finden!

Omnibusversicherung vergleichen mit dem Omnibusversicherungsvergleich

TarifrechnerSie möchten Ihren Omnibus anmelden oder suchen dazu einen neuen Versicherer für Ihren Bus? Dann sind Sie hier bei uns garantiert richtig! Wir bieten Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Omnibusversicherungsvergleich und Tarifrechner. Dieser verrät Ihnen binnen weniger Minuten, was zurzeit das Günstigste am Markt ist! Verfügen Sie über mehrere Omnibusse, bieten wir Ihnen hier natürlich auch alle Angebote für Flottenversicherungen. Speziell dann, wenn Sie einen Versicherungswechsel planen, sollten Sie Ihre bestehende Polizze bereithalten. Die dort angeführten Eckdaten brauchen Sie auch für unseren Tarifrechner.

Die notwendigen Vergleichsangebote finden Sie hier! Lassen Sie Ihre Omnibusversicherung berechnen und filtern Sie das günstigste Angebot für sich heraus!

Nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit und finden Sie heraus wie hoch Ihr Einsparungspotential ist:

Jetzt Tarife vergleichen und nach der Berechnung eine Übersicht für die Omnibusversicherung sofort online erhalten!
Zahlen Sie nicht mehr als nötig bei der Omnibusversicherung mit dem Omnibusversicherung Tarifrechner!

OmnibusversicherungHaben Sie die Eckdaten aber erst einmal eingegeben, übernimmt der Omnibusversicherungsvergleich die Arbeit! Binnen kürzester Zeit können Sie so verschiedene Angebote vergleichen und werden schnell teure von preiswerten Angeboten unterscheiden können. Ganz wichtig ist auch das Preis-Leistungsverhältnis, denn gerade bei Omnibussen ist die Basisprämie oft sehr hoch. Der Grund liegt dann im erhöhten Unfall- und Schadensrisiko. Trotz der hohen Grundtarife, lassen sich jedoch noch der ein oder andere Euro sparen, wenn man den günstigsten Anbieter findet.

Unterschiedliche Tarifstrukturen in der Omnibusversicherung

Die Voraussetzungen und Bustypen sind sehr unterschiedlich. Neben Hotelomnibusse, Werkomnibusse, Lehromnibusse gibt es auch noch Omnibusse im Linienverkehr und Gelegenheitsverkehr, sowie Kraftomnibusse. Meist ist es schon nicht ganz leicht, den Bus in die richtige Wagnisgruppe einzustufen.

Wichtig für die Berechnung der Omnibus-Versicherung ist der Gesamtneuwert. Für die Prämie der Teilkaskoversicherung ist es auch ausschlaggebend ob der Bus über eine einteilige oder zweiteilige Windschutzscheibe verfügt. Die Teilkasko steigt, wenn der Bus über eine einteilige Windschutzscheibe verfügt. Grundlage für die Berechnung ist außerdem noch die Anzahl der Sitze und nicht zuletzt das Einsatzgebiet des Busses.
Unser Omnibusversicherung Tarifrechner zieht dazu weitere Tarifmerkmale hinzu und Sie erhalten so in kürzester Zeit eine Auflistung der günstigsten Versicherungen.