KFZ-Versicherung

Sie benötigen eine günstige KFZ-Versicherung?

So finden Sie schnell und einfach die passende und vor allem preiswerteste KFZ-Versicherung für Ihr Auto!

TarifrechnerEine KFZ-Versicherung gehört in Deutschland zum Reigen der Haftpflichtversicherungen. Sie deckt Sach- und Personenschäden, die man mit dem versicherten Fahrzeug verursacht hat, ab. Als Richtwert für die Leistungshöhe dient der Wiederbeschaffungswert des beschädigten Fahrzeugs oder Fahrzeugteils. Diese Versicherung hat somit eine große Bedeutung und ist nicht ohne Grund verpflichtend! Spätestens dann, wenn Sie ein Auto kaufen, konfrontiert Sie also dieses Thema. Durch die Vielzahl an Versicherern bietet sich Ihnen ein riesiges Angebot an Versicherungsmodellen. Damit Sie hier nicht den Überblick verlieren, bieten wir Ihnen einen kostenlosen KFZ-Versicherungsrechner an. Die heutigen Angebote unterscheiden sich in Vielerlei Hinsicht und sind für den Ottonormalverbraucher oft nur sehr schwer zu vergleichen. Ein wichtiges Merkmal ist die Deckungssumme. Diese ist oft mehrere Millionen hoch und gesetzlich festgelegt – dennoch bieten viele Versicherungen freiwillig höhere Deckungssummen an.

Nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit und finden Sie heraus wie hoch Ihr Einsparungspotential bei der KFZ-Versicherung ist:

Jetzt Tarife vergleichen und nach der Berechnung eine Übersicht für die KFZ-Versicherung sofort online erhalten! Zahlen Sie nicht mehr als nötig bei der KFZ-Versicherung!

Bei Versicherungen im Straßenverkehr sollte man nie sparen. Man tut nur Gutes für seine Mitmenschen und einem Selbst. Schließlich möchte man auch sein eigenes Auto lange erhalten. Wer lange keine Unfälle baut, wird auch irgendwann davon profitieren. Weil die Prämien schrumpfen nach der Zeit immer weiter hinunter. Irgendwann hat man eine Bonusstufe erreicht, und wenn dann etwas passiert, hat man immer noch nichts verloren.

KFZ-VersicherungAbgesehen von der KFZ-Haftpflichtversicherung gibt es auch noch die Voll- bzw. Teilkaskoversicherung. Hierbei handelt es sich um KFZ Zusatzversicherungen, die Leistungen für Reparaturen am eigenen Fahrzeug inkludieren. Welche Leistungen die Versicherung übermimmt, kann vor allem bei der Teilkaskoversicherung sehr unterschiedlich sein und wird vor Abschluss festgelegt. Hierzu zählen zum Beispiel Unwetter-, Hagel- oder Steinschlagschäden. Auch Brände, Explosionen oder andere Schäden, die höhere Gewalt verursacht hat, fallen oft in den Leistungsbereich der Teilkaskoversicherung. Bei einer Vollkaskoversicherung hingegen übernimmt der Versicherer in der Regel auch noch zusätzlich Schäden, die man selbst verursacht. Diese Zusatzversicherung rentiert sich nur für teure und neue Fahrzeuge, da die Prämien hier oft sehr hoch sind.

Ausreichender Schutz mit der richtigen KFZ-Versicherung

Neben der, wie gesagt, KFZ-Haftpflichtversicherung für Autos und Lastkraftwagen gibt es auch noch andere KFZ-Versicherungen. Diese sind besonders dann zu empfehlen, wenn man oft Ausflüge ins Ausland wagt. Dort sind die Straßenverhältnisse komplett anders und die Unfallgefahr viel größer. Mit einer guten KFZ-Versicherung ist auch der Abtransport inklusive. Bleibt man irgendwo in der Wüste stecken, sorgt ein Schutzbrief dafür, dass man dort auch wieder wegkommt. Diese Versicherungen lohnen sich aber auch im eigenen Land. Sie deckt kleine Parkschäden ab und man ist rund um einfach sicher unterwegs. Auch für Autofahrer ist eine Haftpflichtunbedingt nötig. Gerade junge Autofahrer verursachen ab und zu sehr schlimme Unfälle, wo es auch zu massiven Personenschäden kommen kann. Deswegen ist eine Haftpflichtversicherung um umgänglich für jeden Autofahrer.